Sonntag, 9. April 2017

Deckchen Susanne Schwenke fertig

Endlich ist mein Deckchen von Susanne Schwenke fertig. Ich habe die Spitze mit 80er Garn geknüpft. Das Blumentöpfen habe ich nach
einem Muster von Edith Rösti geknüpft.

Montag, 3. April 2017

Deckchen Yusai Shokoin

Ich habe mal wieder etwas geknotet. Diesmal ein kleines Deckchen aus dem Japanischen Buch von
Yusai Shokoin. Hier sind hübsche Kleinigkeiten

Ich habe es mit 60er Garn geknotet. Die hübschen Motive sind ziemlich schnell fertig.



Dann habe ich mich auch noch an ein Motiv
gewagt, das ich mal auf einer Ausstellung gesehen hatte. Ich habe es aus dem Kopf
geknotet. Leider weiß ich nicht, wer das Muster entworfen hat. Aber es gefiel mir sehr gut.
Ich werde daraus bestimmt noch eine Decke arbeiten.


Freitag, 10. März 2017

Magic Square 2

Nun ist das Deckchen Magic Square 2 fertig.

Es lies sich wunderbar knüpfen.
Man kann bestimmt auch mehrere Deckchen
aneinander knüpfen und somit eine größere Decke arbeiten. Es ist einen Versuch wert.

Ich werde daraus bestimmt noch eine
größere Decke arbeiten.

Freitag, 24. Februar 2017

Magic Square Option # 2

Ich habe mir bei Robbin Perfetti das Muster
Magic Square geholt und mit der Option 2
einen Versuch gestartet
Als Garn habe ich ein 60er Garn verwendet.

Es ist ein interessanter Musterverlauf.
Läßt sich aber sehr schön knoten.

Donnerstag, 23. Februar 2017

Noch ein Osterei

Hier habe ich nun noch ein Osterei gehäkelt. Es ist ein
Ei umhäkelt. Dazu ein kleines Körbchen und das Ei mit
einem Gesicht versehen.

Als nächstes werde ich dann wieder etwas Occhi machen.

Dienstag, 21. Februar 2017

kleiner Hahn

Ich habe noch einen kleinen Hahn für den
Osterstrauß gehäkelt.
Der erste Versuch ist mir nicht so gut gelungen.
Aber ich denke, der Zweite kann sich sehen lassen.
Ich habe ihn nach der Art meiner kleiner Hühner vom letzten Jahr gehäkelt mit 3-fädigem Spalt-Stickgarn. Er ist 4,5 cm hoch und wird meinen Osterstrauß schmücken.





Hier noch die Hühnerschar. Hahn mit
Hennen. Alle gehäkelt mit 3-fädigem Spaltgarn.

Die Hühner sind 2 cm hoch. Am Boden ist eine
kleine Metallscheibe eingearbeitet. Somit kann man Alle auf einer Magnetschiene stehen lassen.

Samstag, 18. Februar 2017

Meine letzten Arbeiten


Da ja Ostern nicht mehr allzuweit entfernt ist,
habe ich diesen Eierwärmer gehäkelt mit Wolle.
Ich werde noch weitere in verschiedenen Farben arbeiten.












Dieses kleine Küken habe ich bei YouTube gesehen
und dann nachgehäkelt. Ich habe ein 4cm großes
Plastikei gewählt und mit Häkelgarn gearbeitet.
Es wird meinen Osterstrauß schmücken. Für die
nächsten Küken werde ich mir noch Wackelaugen
besorgen. Da wird dann das Gesicht bestimmt noch besser.
Dies war erst mal ein Versuch.

Inzwischen habe ich das Gesicht mit Wackelaugen
bestückt. So sieht es besser aus.










Hier sind fürs Baby noch einige Kleinigkeiten entstanden.